Posts by Lia

Erste Eindrücke aus Katalonien!

Erste Eindrücke aus Katalonien!

Hallo!

Ich habe mir überlegt auf Deutsch zu schreiben da ich gesehen habe das die meisten Artikel auf Luxemburgisch,Englisch oder Französisch sind.

Ich heiße Simon bin aus Olm und mache mein EVS Projekt in La Seu d’Urgell im Norden Spaniens nur 10 km von Andorra entfernt. Genauer gesagt in Katalonien. Es war mir bewusst das die Katalanen nicht den Spaniern gleichzustellen sind. Sie haben eine andere Sprache und andere Kultur. Mir wurde erzählt sie sind eher verschlossen und mit ihren Arbeitseifer sind sie ungefähr so wie die Schwaben in Deutschland.  Ich habe leider auch viel schlechtes über sie gehört zum Beispiel das sie extrem verschlossen sind, unfreundlich und teilweise auch arrogant.

Read More

Hallo! :-)

Hallo Jidereen!

Lo ass Ouschteren schon eriwwer! Ech hoffen dier haat all schei Feierdeeg! Hei wua alles op Ais geluet, di meecht Leit haate sech e verlaengerte week-end geholl an ech wua och dobai! Hun de week-end zu Bath verbruet, ass wiekleg eng Leif staat mat ville klenge Butteker, Pubs, gudde Restauranten, Kaffien, Museen…a wascheinlech am bekanntesten fie seng reimesch Thermen dei ee ka besiche goen (aus gudden Turist hun ech daat natierlech gema)! 😉 Wiekleg eng flott Plaatz! Wou ech fonnt hun ech haett Bath gneuch erkundegt sin ech iwwer d’Landstroosse getuckert (also amfong hun ech mech feieren gelooss…ech fuere scho schlecht genuch op der ‘richteger’ Sait…hihi). All Pub deen eis gefall huet si mer Stoe bliwwen (nemme Cola light gedronk, mer ganz serioe!) an ennerwee di kleng Dierfecher besiche gaang, enner aanerem Castle Combe a Lakock…wei aus dem Billerbuch! 🙂 An d’Sonn huet sech zeguer ab und zu blecke gelooss! 🙂 Soss ass et hei immens kaal, mee zu Letzebuerg anscheinend nach mei, da loosse mer eis net bekloen! An ech free mech op Mett Mee, dann huele se mech fun der Arbescht mat op eng Konferenz a Griechenland!!! Zumindest do waert d’Sonn io da schengen! *finger crossed*. Maio, ech hoffen dier hudd all sou eng flott Zait wi ech! Bis geschwenn dir leif Leit!! 🙂

Delia

Read More

Archelon experience – 16. Dag

Haut waren mir zimlech op eis alleng gestallt. Déi Volontairen, déi am längsten do waren, sin zënter dem 1. Februar do. Dat waren dann den Mathieu, d’Maria an ech. Mir hun d’Tänk gebotzt, Drips gemat, d’Schildkröten un den Bakster gehaangen an sie gebotzt, se gefiddert an geknuddelt ;) An „tubefeed“ an natierlech net ze vergiessen. Well mir probéiert hun eis besser z’organiséieren, waren mir haut méi séi ferdeg, wéi soss an haten zimlech vill Fräizait. D’Amalia an ech waren awa PA (public awarness) an hun dofir missen op dem Shop oppassen an d’Leit rondrem féieren an opklären. Wieder war sonneg (owes huet et bessen gereent) an mir all gutt drop, och wann ech nach keng Nuecht duerchgeschlof hun. D’Gabriela an säin Frënd waren haut op d’Kap Soùnion gefuer bei dem Poseidon säin Tempel an dono sin si op Athen gefuer an erfreeën sech hun hierer Vakanz J

Read More

Archelon experience – 15. Dag

Haut ass nt besonneg vill geschitt außer dass den Matthieu den Thermoeter futti gemat huet (Natierlech net express) an d’Gabriela stung ouni waarmt Waasser an der Dusch, well grad deen Moment d’Gasfläsch eidel gaangen ass. J

Mengen, dat war et schon fir haut.

Read More

Hallo alleguer! 🙂

Ech sin d’Delia, oder ‘Dee’, wei se mech hei nennen, a maache mai Stage zu Cambridge an der Recherche. Wunnen awer zu London wou ech mech mettlerweil a mengem klengen Appartement ganz doheem fillen! Ech kennen London aus mengen Master-Zaiten, mee et ass aanescht aus net-Sudent hei ze liewen. Irgenswei kritt ee mei e reslisteschen Ableck wei hard d’Liewen an deser Staat ka sin…an et ass net emmer en Zockerschlecken, mee absolut derwaert et a Kaaf ze huelen fier hei kennen ze wunnen! 😉 Schein disziplineiert an enger Schlaang stoen, sech am Tube op der rietser Sait haalen an Tei mat Mellech ze drenken wua gewoehnungsbeduerfteg, mee ass mettlerweil nemi aus menge Liewen ewaesch ze denken! 😉 an obschon d’Briten sou e schlechte Ruff hun waat hier Gastronomie ubelaangt…ech schwieren ech hu na nii sou gudd Kuchen an Desserten giess wei hei!!!

Maio, da wier et daat emol fier haut geif ech soen! An ech wenschen ierch all na e ganz scheinen Feltesdag!

D.

Read More